SyStemischer - Die Zeitschrift für systemische Strukturaufstellungen

SyStemischer erscheint bei FerrariMedia

FERRARIMEDIA produziert in Zusammenarbeit mit dem SySt®-Institut Medien für Führung, Beratung und Therapie auf systemischer Basis.

Die Tools und Publikationen beruhen auf dern Entwicklungsarbeiten des SySt®-Instituts. Dort haben Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer in ihrer Arbeit zur Entwicklung Systemischer Strukturaufstellungen (SySt®) das Wissen aus den Bereichen der modernen Hypnokommunikation, sprachlogischer Grundlagen, der lösungsfokussierten Arbeit der Schule von Milwaukee (Steve de Shazer und Insoo Kim Berg) und der Arbeit von Virginia Satir mit den systemischen Grundlagenarbeiten von Bateson u.a. verbunden.

Diese Verbindung ermöglicht auf überraschende Weise eine Fokussierung der Kommunikationsarbeit von Führung und neue Impulse für die Beratungspraxis.

Um Sie aktuell über die laufende Entwicklung zu informieren, erscheint SyStemischer. Gleichzeitig finden Sie dort Praxistipps und Erfahrungsberichte aus der Arbeit und Anwendung von SySt®.